121

4 Medaillen für Christa bei den Deutschen Senioren-Hallen und Winterwurfmeisterschaften in Halle an der Saale

Vhrista Scheich 4 Medaillen deutsche SeniorenChrista Scheich, (AK W70) holte mit klasse Leistungen vier Medaillen bei den Deutschen Senioren-Hallen und Winterwurfmeisterschaften in Halle an der Saale für den TV Lützelhausen. Sie war die einzige Teilnehmerin des Leichtathletikkreis Gelnhausen-Schlüchtern. Im Weitsprung holte Christa Scheich mit 3,28m die Silbermedaille hinter Dr. Kristina Hanke (3,50m) aus Dresden. Sehr knapp war die Entscheidung im 60 Meter Sprint. Mit einer Hundertstel Sekunde Rückstand zur Siegerin Dr. Kristina Hanke (10,34 Sekunden) wurde sie auch hier Zweite. Im Hochsprung holte sie sich verdient die Goldmedaille. Christa Scheich war die einzige Teilnehmerin in ihrer Altersklasse. Die Mindestleistung für die Teilnahme am Hochsprung der W70 sind 85cm. Mit übersprungenen 1,17m hätte sie auch eine Medaille bei der W65 geholt. Sehr eng war auch die Entscheidung im Speerwurf. Mit 21,64m (500g Speer) fehlte nach einer sehr guten Wurfserie nur zur ein Zentimeter auf die Zweitplazierte. Der Sieg ging auch hier an die 3 Jahre jüngere Kristina Hanke.