TVL zwei mal Gold.

Steinau. Zur diesjährigen Gaueinzelmeisterschaft im Gerätturnen am 11.02.12 in Steinau fuhr der TV Lützelhausen mit 8 Aktiven, 2 Kamprichter und 2 Betreuer an. Die zweitstärkste Teilnehmerzahl. 10 Turner waren gemeldet, 2 musste krankheitsbedingt absagen.Trotz begrenztem Raum verliefen die Wettkämpfe dank der guten Vorbereitung des ausrichtenden Vereins TV Steinau und der Organisation von Fachwart Ingo Döppenschmidt reibungslos. Im höchsten altersoffenen Wettkampf stellte sich Robin Schlereth dem direkten Vergleich mit Bernhard Maas vom eigenen Verein und Angelo Rico von der TGS Somborn. Am Ende standen Schlereth und Rico auf dem Siegerpodest gefolgt von Maas auf Platz 2. Ebenfalls Oberstufe jedoch Jahrgang 99 und jünger turnten Pascal Zinke und Dominic Winterfeld. Von Anfang an ein spannender Wettkampf, den Dominik zum Schluss für sich entscheiden konnte. Steffen Lippke erzielte im WK Basisstufe 99/00 einen guten 4. Platz bei starker Konkurrenz aus Oberrodenbach. Manuel Triebler, Marius Hampel und Florian Berger turnten im zahlenmäßig stärkten Wettkampf Basisstufe Jahrgang 01./02. Manuel belegte nach einem Patzer am Boden Rang 5. Marius freute sich über Platz 8 gefolgt von Florian auf 9. Ein erfolgreicher Wettkampf für die Turner aus Lützelhausen

 turnen-gau-einzel-maen_KTV_2570

Auf dem Bild Robin Schlereth und Bernhard Maas bei der Siegerehrung.

 

Mit freundlichem Gruß

Thomas Starfinger

TV Lützelhausen.