Hessische Mannschaftsmeisterschaft Erfolg für Jugendmannschaft

Großenlinden. Am 25.11.12 trat das KTV Jugend-Team zur hessichen Mannschaftsmeissterschaft in Großen-Linden an. Pascal Zinke, Steffen Lippke und Benedikt Bachmann (TV Lützelhausen), wie auch Moritz Döppenschmidt (TV Bad Orb) und Tobias Marschollek (TGS Somborn) stellten sich der Herrausforderung - Hessische Meisterschaft - im Wettkampf Pflicht P5-7. Die Nachwuchsturner der KTV eröffneten den Wettkampf in direkter Konkurrenz mit dem TV Ober-Ramstadt am Sprung. Mit 44 Punkten lag das Team im oberen Feld und konnte sich gegen die Konkurrenz etwas absetzen. Am Barren wurde vom Kampfgericht, nach Ansicht des Trainers Thomas Starfinger, zu hart gewertet. Ansich gute Übungen kamen kaum über 11 Punkten, da Jugendmannschaft KTV 2012Übungsteile aberkannt wurden, mit der Folge, dass das junge KTV-Team zurück fiel. Am Reck holte sich die Mannschaft einen Dämpfer ab, die Übungen wollten einfach nicht glücken. Das wurde am Boden und besonders am Pauschenpferd wieder gut ausgeglichen. Am Schlussgerät den Ringen konnten die Jungs das Ergebnis festigen und erkämpften sich damit vor der TG Höchst und hinter dem TV Großen-Linden einen guten 7. Rang. Der direkte Konkurrent aus Ober-Ramstadt belegte Platz 5. Hessenmeister wurde der TV Niederbrechen.


Auf dem Bild:  Jugendmannschaft der KTV Main-Kinzig

Mit freundlichem Gruß
Thomas Starfinger
KTV Main-Kinzig