Mannschaftsmeisterschaft Turngau Kinzig TV Lützelhausen 1 x Gold, 1 x Bronze


Lediglich am Pauschpferd konnte die Mannschaft einen Sieg davon tragen. An den Folgegeräten machte sich der krankheitsbedinge Ausfall von zwei Leistungsträgern bemerkbar. Zwar reichten die Punktewertungen immer knapp an die Konkurrenz heran, aber es fehlten dann immer ein paar Zehntel. Das Team erzielte mit 236,60 Punkten Platz 3 und damit Bronze. Zweiter wurde der TV Wächtersbach und den Sieg holte sich die Mannschaft des TV Bad Orb.
Im Jahrgang 2008/09 stellten sich Lennic Schäfer, Tim Eisenberg und Jannik Köhler der Konkurrenz. Auch hier war die Mannschaft nicht ganz vollständig und es fehlten wichtige Turner im Team, jedoch konnte die Konkurrenz klar in Schach gehalten werden. Mit Abstand gewann das TVL Team die Geräte Sprung, Barren, Reck und das Minitramp. Lediglich am Boden wurde es etwas knapper. Mit 152,25 Punkten holte das Team sicher den Sieg nach Lützelhausen. Zweiter wurde die Mannschaft aus Bad Orb.


Mit freundlichen Grüßen
Thomas Starfinger
Turnwart
TV Lützelhausen