header2018

Leichtathletik Trainingszeiten

Leichtathletik mehr Infos

Kinder 6-9 Jahre

Termin: Freitag 16-17 h
Trainer: Maik Strüber

Kinder 10-16 Jahre

Termin: Freitag 17-18.30 h
Trainerin: Christa Scheich

 

Jugend und Erwachsene

Termin: Dienstag 17.30-19 h
Trainerin: Christa Scheich


Walking

Termin ganzes Jahr: Mittwoch:  9.30 Uhr
Termin nur im Winter: Donnerstag 15 Uhr
Termin nur im Sommer: Donnerstag: 18.00 Uhr
Leiterin: Christa Scheich

 

Presse der Leichtatheten

Trainerin Christa

 

christa_klein2012Trainerin ist Christ Scheich , Telefon: 06051-66709

Seit 1970 hat sie die C-Trainerlizenz Leistungssport Leichtathletik. Durch regelmäßige Fortbildungen hat sie diese alle vier Jahre verlängert. Unter anderem nahm sie an Kursen "Kinderleichtathletik", bis hin zur "Leichathletik im Seniorenalter" teil.

Kontakt zu Christa über das Kontaktformular

 

Trainer Maik

maik strüber tv lützelhausen leichtathletik 2020_Hallo,_ __

_mein Name ist Maik Strüber, 39 Jahre jung und in Suhl geboren._

Leichtathletik hat mich seit der Kindheit begeistert. Allerdings nahm ich nur selten an Wettkämpfen teil. Durch den Beruf und vielen anderen sportlichen Interessen wie Mountainbiking, Freeletics und Hindernisläufen hatte ich die Leichtathletik aus dem Blick verloren. Erst mit 37 Jahren, als ich mit meiner Frau Cecilia nach Lützelhausen gezogen bin, trat ich dem Verein TV-Lützelhausen bei und die Begeisterung für die Leichtathletik kam zurück, auch dank unserer Trainerin Christa Scheich.

Von da an trainiere ich regelmäßig und nehme an regionalen Wettkämpfen teil. Das Spektrum reicht von Kugelstoßen, Speerwurf, Diskuswurf bis hin zum 100m Sprint.
Genau das ist es was die Leichtathletik für mich so interessant macht, die Vielfältigkeit. Diese Vielfältigkeit hat auch einen großen Vorteil für Kinder und Jugendliche, sodass Mädchen und Jungs mit den unterschiedlichsten körperlichen Voraussetzungen diese Sportart ausüben und erlernen können.

Weiterhin ist mir, auch wegen meiner beruflichen Tätigkeit in der Medizintechnik, ein großes Anliegen die Kinder und Jugendlichen für die Leichtathletik und den Sport im Allgemeinen zu motivieren. Sport im Kindesalter leistet einen wertvollen Beitrag um vielen gesundheitlichen Problemen unserer Zeit entgegenzuwirken. Dazu gehört unter anderem die motorische Förderung und Prävention gegen Übergewicht.

Hinzu kommen die Vermittlung sozialer Kompetenzen und Förderung von Integration und Inklusion.
Als mich Christa fragte, ob ich mir vorstellen kann Trainer zu werden, musste ich einfach zusagen.

„/Facts about Christa – sie hat seit 1973 den C-Trainerschein Leistungssport, alle Achtung!“/

Nun trainiere ich die Kinderleichtathletikgruppe U8/U10 und absolviere z.Z. die C-Trainer Kinderleichtathletik Ausbildung beim HLV.

By the way, ich habe die Kinder mal gefragt, was sie an der Leichtathletik so toll finden und Helena beschreibt es z.B. so:
„/Weil es mir Spaß macht mich zu bewegen, vorallem Hochsprung gefällt mir sehr gut“/
„/Weitsprung ist cool, weil es so ist wie Fliegen und der Sprung an sich ist cool“/
„/Beim Aufwärmen finde ich es gut, wenn wir die Knie nach oben ziehen es tut gut, wenn die Beine warm werden“/
„/Der Kontakt mit den Freunden in der Gemeinschaft ist mir wichtig“/
„/Sport ist gesund und gut für die Muckis“/

Ich lade euch ganz herzlich ein zu den Trainingszeiten vorbeizukommen.
Mitmachen und Spaß haben ist die Devise.


Sportliche Grüße

 

Leichtathletik

Wäre Leichtathletik schwer, würde es Turnen heißen!
Seit bestehen des Turnvereins gehört auch die Leichtathletik zum allgemeinen Turnen. 1990 hat der TVL seine Leichtathleten beim Hessischen Leichtathletikverband angemeldet. Der Mehrkampf - Laufen, Werfen und Springen - steht im Vordergrund. Hier ist für jeden etwas dabei und die Vielseitigkeit und Abwechslung kommen nicht zu kurz. Es wir an verschiedenen Wettkämpfen und Sportfesten teilgenommen, z.B. an Kreis- und Gaumeisterschaften, Hessischem und Deutschem Turnfesten und Deutschen Leichtathletikmeisterschaften.
Die Grundfertigkeiten Laufen, Werfen und Springen kommen auch allen anderen Sportarten zugute. Inzwischen verfügt der Verein über eine tolle Leichtathletikanlage, auf der sich prima trainieren lässt.

Walking:

Dieses Sportangebot findet wie jeder Lauftreff das ganze Jahr über statt. Start- und Treffpunkt ist der Dorfbrunnen. Die Strecken sind abwechslungsreich und werden entsprechend der Witterung gewählt. Wir walken wir ca. eine Stunde lang. Bei fasst jedem Wetter geht es rund um Lützelhausen. Das Tempo wird den jeweiligen Bedürfnissen angepasst.

Walking ist eine sanfte und effektive Sportart. Sie ist für alle geeignet, Männer wie Frauen, die schon immer mal etwas für sich tun wollten. Außer richtiger Kleidung, gutem Schuhwerk, guter Laune und nur eine Stunde Zeit erforderlich. Das Tempo wird so gestaltet, dass man sich noch locker unterhalten kann. Walking stärkt das Herz-Kreislauf-System, die Muskulatur sowie das Skelettsystem. Die Walking-Gruppe wird von Christa Scheich und Inge Herrmann geleitet. Bei fast jedem Wetter geht es rund um Lützelhausen, Großenhausen oder in den Wald. Der Walking-Treff im TV Lützelhausen besteht schon seit November 1993 und walkt zweimal in der Woche. Wir sind eine kleine aber sehr beständige Gruppe. Manche der Teilnehmer sind schon seit dem ersten Jahr dabei, wir freuen uns aber auch sehr über neue Mitläufer !