• Geschrieben von Kornhuber

Gau – Mehrkampfmeisterschaften ber Leichtathleten

Am Freitag, den 25. Mai 2018 finden in die Mehrkampfmeisterschaften des Turngau Kinzig, Bereich Leichtathletik statt.

Ausrichtender Verein ist der Turnverein Lützelhausen in Zusammenarbeit mit dem TV Rothenbergen. Austragungsort ist die Sportanlage in Lützelhausen auf dem Berg. Die Wettkämpfe beginnen um 16.00 Uhr. Nachmeldungen werden bis 15.00 Uhr angenommen.

Am Dreikampf, bestehend aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf  (Kugelstoß) können Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen!

Zuschauer, Betreuer, Fotografen und sind gerne willkommen. Wie immer werden Kampfrichter benötigt.

Mit sportlichen Gruß
Christa Scheich

  • Geschrieben von Kornhuber

Sportabzeichen

Das Sportabzeichentraining des TV Lützelhausen für die Sportsaison 2016 beginnt am 17. Mai.
Jeden Dienstag werden auf den Sportanlage in Lützelhausen „Auf dem Berg“ von 18.00 bis 19.00 Uhr die Grundlagen für das Sportabzeichen geübt. Der Termin für die Abnahme des Sportabzeichens wird noch bekannt gegeben. Informationen erteilt Christa Scheich, Telefon 06051-66709.

 

  • Geschrieben von Kornhuber

Acht Teilnehmer absolvieren Sportabzeichen

Sportabzeichen 2016 TV LützelhausenAcht Teilnehmer der Walkinggruppe des TV Lützelhausen absolvierten 2015 das Sportabzeichen. Am Mittwoch erfolgte die Ehrung mit Urkunden und Anstecknadeln durch H.J. Wolfenstädter.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Gau-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in Lützelhausen

Die Gau-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten im Turngau Kinzig fanden am Wochenende zum 8. Mal in Lützelhausen statt. Vom TV Lützelhausen gingen bei schönem sonnigen Wetter 12 Kinder an den Start. In familiärer Atmosphäre hatten die 49 Teilnehmer auch viel Spas auf unserer schönen Anlage.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Brüder Grimm Lauf Finisher Helmut Lippert, Ulrich Gerhold und Florian Lippert

Brüder Grimm Lauf Finisher 2014Am vergangenen Wochenende, starteten für den TV Lützelhausen Ulrich Gerhold, Helmut und Florian Lippert bei dem 30. Brüder Grimm Lauf.
Von Freitag bis Sonntag galt es fünf Etappen über insgesamt 82 km zu bewältigen. Bei schweißtreibenden Temperaturen kamen die drei am Sonntag nachmittag verletzungsfrei in Steinau auf der Brüder Grimm Straße an.

Die Zeiten:
Helmut Lippert 7:14 Std.
Ulrich Gerhold 7:56 Std.
Florian Lippert 8:27 Std.

In der Mannschaftswertung reichte es für den 39. Platz. 

  • Geschrieben von Kornhuber

Kreismeisterschaften im Crosslauf

An den Kreismeisterschaften im Crosslauf nahmen Anton Back (500m), Paula Back und Felin Bangert (1000m) teil. Es war viel Pech dabei: Anton war nach 50m gestürzt und ist dann anschliessend bei den Grösseren noch mal eine von 2 Runden mitgelaufen und bei Felin war ab der Hälfte der Strecke der Schuh auf und diesen hat sie dann auch noch 50m vor dem Ziel verloren. Anton kam im Jahrgang 2006 auf den 9. Platz (2:12,7 Min.), Paula Jahrgang 2004 wurde 8. (5:55,3 Min.) und Felin (5:20,5 Min.) kam als 5. ins Ziel.
Spass hatten sie trotzdem.

  • Geschrieben von Kornhuber

Ab 16.4.13 Leichtathletik für Jugend&Erwachsene Dienstag 18.30 -19.30 h

Ab dem 16. April ist das Leichtathletiktraining für Jugendliche und Erwachsene jeden Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr und weiterhin freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr. Hier kann auch für das Deutsche Sportabzeichen geübt werden und die Abnahmer der Leistungen erfolgen. Für das Kindertraining gibt es keine Änderung, es bleibt bei freitags von 16.00 bis 17.00 Uhr. Auf junge und alte Leichtathleten freut sich die Trainerin Christa Scheich.

  • Geschrieben von Kornhuber

Leichtathletik 2010

Leichtathletik: Jahresrückblick 2010


Die Leichtathleten waren im Jahr 2010 bei verschiedenen Wettkämpfen und Meisterschaften am Start.
Christa Scheich wurde im März 2010, in Anerkennung besonderer sportlicher Leistung im Jahr 2009, mit der silbernen Ehrennadel des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet.   

maike_2010Das Jahr 2010 begann für die Lützelhäuser Leichtathleten mit  einem Werfertag am 25. April 2010 in Langenselbold, Maike Kornhuber und Christa Scheich vertraten den TV Lützelhausen. Maike (W14)gewann ihren ersten Kugelstoßwettkampf mit 9,15 m und Christa (W60) stieß die Kugel 7,67 m weit. Ihr Diskus landete bei 20,51 m.

Die Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler fanden am 8. Mai 2010 in Schlüchtern statt. Hier wurde Maike Kornhuber zweite im Kugelstoßen und verbesserte sich auf 9,28 Meter.

Am 15. Mai fanden in Lützelhausen, auf dem Berg, die Gau-Mehrkampfmeisterschaften statt. Fast 90 Teilnehmer, ab 8 Jahren nahmen an den leichtathletischen 3-Kämpfen teil. Bei kühler Witterung konnten die Wettkämpfe, dank der vielen Helfer und den eifrigen Wettkämpfern, zügig vonstatten gehen. . Es wurden viele gute Leistungen gezeigt, aber das Mitmachen und Dabei sein steht für viele Leichtathleten an erster Stelle.

Aufgrund ihrer guten Leistungen im Wurfbereich, startete Maike Kornhuber für ihre Schule, das Grimmelshausen Gymnasium, bei "Jugend trainiert für Olympia". Die Vorentscheidung für Berlin fand in Baunatal statt. Hier steigerte Maike ihre Kugelstoßleistung auf 9.93 Meter und im Ballwurf (200g) auf genau 40,0m. Zu dem lief sie in der 4x100 Meter-Staffel mit. Am Ende erreicht das GGG den zweiten Platz im Hessenentscheid.

Am 26. Brüder-Grimm-Lauf nahm nach langer Wettkampfpause unser Langstreckenläufer Ulrich Gerhold teil. Er lief über alle 5 Etappen und reihte sich auf den 248. Platz von über 550 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein. Auch den Frankfurt-Marathon ist in diesem Jahr wieder gelaufen.

Die Kreismehrkämpfe der Schülerinnen und Schüler D und C. fanden am 25. Juli 2010 in Somborn statt. Hier waren Luisa Struck (W9) und Anna Schlauch (W10)im Dreikampf am Start. Luisa wurde zwölfte mit 844 Punkten und Anna achte mit 908 Punkten.

Das Gau-Kinderturnfest am 27. Juni 2010 in Lieblos, fand mit nur einer Teilnehmerin aus Lützelhausen statt.  Luisa Struck nutze die Gunst der Stunde und kam mit 840 Punkten
als Dritte auf das Siegerpodest.

ChristaSportportrait002_2010Am Samstag, den 5. Juni 2010 fanden in Fulda die Hessischen Seniorenmeisterschaften statt. Christa Scheich konnte drei mal Hessenmeisterin werden. Den 100m - Lauf gewann sie in 16.05 s und den Weitsprung mit 3,62 m. Sehr gut war der Hochsprung mit übersprungenen 1.30 Meter.

Die Deutschen Seniorenmeisterschaften II der Leichtathleten 50 Jahre und älter, fanden am 02.-04. Juli 2010 in Kevelaer, (gelegen an der Holländischen Grenze), statt. Bei 36°C im Schatten holte Christa Scheich (W60) hier ihren zehnten Deutschen Titel als Seniorensportlerin. Sie gewann unter anderem auch im Sprint und Speerwerfen. Mit übersprungenen 1,25 m  wurde sie zum siebten mal Deutsche Meisterin im Hochsprung. Im Weitsprung verpasste sie mit 3,98 m die Silbermedaille um 1 cm, die Siegerin sprang 4,07 m weit. Auch in den Sprintdisziplinen stellte sie sich der Konkurrenz. Christa Scheich verpasste als vierte im 100 m-Lauf in 15,53 Sek. mit neun Hundertstel Rückstand die Bronzemedaille und wurde im 200 m-Lauf in 32,65 Sek. fünfte.

IMG_2844_2010Am 8. Juli 2010 fand unsere kleine Wanderung mit Picknick statt.
Aufgrund der Ferien und vieler anderer Termine mancher Walker war die Beteiligung etwas schwach. An einem schönen Aussichtspunkt machten wir, nach ca. 45 Minuten wandern, unser Picknick. Bei 30°C im Schatten waren hauptsächlich Getränke gefragt.

Nach den Sommerferien fand unser „Lützelhäuser Bergturnfest“ statt. Neben der Organisation der Leichtathletikwettkämpfe und der Betätigung als Kampfrichter, nahmen auch 16 Leichtathleten im Alter von 9 bis 64 Jahren an den Wettkämpfen teil. Es wurden, neben dem Spaß am Mitmachen, wieder gute Leistungen geboten.

Zum Ende der Saison fanden in Nieder-Olm die Süddeutschen und Hessischen Mehrkampfmeisterschaften der Senioren statt. Christa Scheich holte beide Titel, im Leichtathletischen Dreikampf, nach Lützelhausen.

Das Goldene DLV-Abzeichen erhielten in diesem Jahr:
Luisa Struck, Anna Schlauch, Maike Kornhuber und Christa Scheich

Das Silberne DLV-Abzeichen erhielten:
Kaja Krebs, Robin Statt, Christian Hädrich und Angela Borst.

In der Kreisbestenliste sind die Lützelhäuser Leichtathleten neun mal vertreten. Auf Platz zwei liegt Maike Kornhuber mit 9,93m im Kugelstoßen der Schülerinnen W14.

Obwohl wir unseren Sport als Breitensport betreiben, habe ich eine Vereinsbestenliste vom Jahr 1987 bis 2010 erstellt. Die Liste ist im Vereinsheim ausgelegt. So mancher wird erstaunt sein, seinen Namen hier zu sehen.

Mit einer Nachtwanderung im Schnee und anschließendem gemütlichen Zusammensein, mit Kinderpunsch und selbstgebackenen Plätzchen, wurde das Leichtathletikjahr 2010 abgeschlossen.

Für das Jahr 2011 wünsche ich weiterhin Spaß am Training und an der Vorbereitung auf das Deutsche Sportabzeichen, sowie rege Teilnahme an den Wettkämpfen.



Bild2011

Christa Scheich