Gau-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in Lützelhausen

Im Wettkampf Schüler M14 lag Cedric Acker (TV Bad Orb) mit 1138 Punkten deutlich vor Benedikt Bachmann  (TV Lützelhausen) mit 1031 Punkten.  In der Altersklasse M13 war Marco Mühl  (TV Bad Orb) unschlagbar. Mit 1343 Punkten siegte er vor Dominic Winterfeld (TV Lützelhausen) der auf 1184 Punkte kam. Benedikt und Dominic haben sich als Gerätturner achtbar geschlagen.

Leider ohne Gegnerin bestritt Felin Bangert W11 (TVL) ihren Wettkampf und erreichte gute 957 Punkte.

Bei den Schülerinnen W10 traten sieben zum Wettkampf an. Die Plätze vier bis sechs belegten Paula Back, Lilian Wohnsland und Elina Reinbold, alle TVL.

Die Aufregung vor dem Wettkampf war für jüngsten Jahrgänge besonders groß.

Elf Teilnehmer starteten in der Altersstufe der Schüler M8. Hier wurde Anton Back (TVL) Dritter. Paul Heil (TVL), Jahrgang 2007, wurde 5. und erzielte mit 20m im Ballwurf die zweitbeste Weite.

In der Altersklasse der Schülerinnen W8 waren es acht Teilnehmerinnen. Für den TVL waren 3 Mädchen am Start. Platz 6 für Lena von Harrach,  7. Platz Amelie Schilling (mit Jahrgang 2008 jüngste Teilnehmerin) und 8. Platz ging an Hanna Weigand.
 
Viele Leistungen konnten sich durchaus sehen lassen und waren z. T. auf hohem Niveau.