Es geht nach Aßlar

Nachdem Thomas Herrmann und Benjamin Ifland sich im letzten Jahr im Rahmen der U23-Hessenmeisterschaft für die Hessenauswahl qualifizieren konnten, geht der Wettkampf in eine neue Runde. Am kommenden Samstag (12.06.10) fahren die Prellballer und Prellballerinnen des TV Lützelhausen nach Aßlar zur diesjährigen U23-Hessenmeisterschaft.Bei den Juniorinnen gehen Jana Senzel und Saskia Neubauer an den Start, das Duo schrammte im letzten Jahr knapp an der Qualifikation vorbei und hat sich fest vorgenommen dieses Jahr unter den ersten drei Teams zu landen. Bei den Junioren vertreten gleich drei Teams die Farben der Linsengerichter. Das C-Team bildet sich aus Toni Scherger und Max Lückel, das Duo soll den Wettkampf nutzen um Erfahrungen gegen ältere Mannschaften zu sammeln. Bei dem A- und B-Team geht es um alles, beide haben sich fest vorgenommen auf dem Treppchen zu landen und sich somit für die Hessenauswahl zu qualifizieren. Diese tritt im kommenden September wieder länderübergreifend gegen eine andere Auswahl an. Niko Richter und Benjamin Ifland werden als A-Mannschaft antreten, Timo Richter und Thomas Herrmann bilden das B-Team. In den letzten Wochen wurde sehr hart für diesen Wettkampf trainiert, aus diesem Grund schätzt der Trainer die Chancen bei allen Mannschaften gut ein, auch wenn die Konkurrenz nicht schläft. Über die Ergebnisse der Meisterschaft wird berichtet.