• Geschrieben von Kornhuber

Abteilungsleiter Christoph Dorka Vereinsmeister im Einzel, Nüßlein und Bohländer sichern sich den Doppeltitel

Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2019 TV Lützelhausen Die Abteilung Tischtennis des TVL richtete an den beiden vergangenen Samstagen die Vereinsmeisterschaften im Doppel und Einzel bei den Damen und Herren aus.

Wegen der ungewohnt geringen Teilnehmerzahl bei beiden Wettbewerben wurde jeweils im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt.
Im Einzel hatten letztendlich 3 Akteure eine Gewinnbilanz von 6:1 Spielen. Deshalb musste das Satzverhältnis zur Bestimmung des Vereinsmeisters herangezogen werden. Dabei blieb dem Neuzugang Thorsten Bohländer mit 18:10 Sätzen der dritte Platz. Knapp am Titel vorbei schrammte Manuel Kircher mit 19:8 Sätzen und musste dem Abteilungschef Christoph Dorka (19:7 Sätze) den Titel überlassen.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Nachwuchs der Tischtennisabteilung küren ihre Vereinsmeister im Einzel und Doppel

TV Lützelhausen 2019 Tischtennis Nachwuchs

Die Vereinsmeisterschaften in den Doppel- und Einzelkonkurrenzen beim TT-Nachwuchs runden traditionell die abgelaufene Saison ab.

Die A-Schüler und Jugend wurden im Einzelwettbewerb zu einer Turnierklasse zusammengefasst und spielten jeder gegen jeden 3 Gewinnsätze. Ohne die Beteiligung von Vorjahressieger  Luke Reußwig konnte sich Bastian Lakatos knapp gegen Marcel Drechsler durchsetzen und sich erstmals die Vereinsmeisterkrone  aufsetzen. Platz drei ging an Ryan Brackmann. Jannis Frühauf belegte den vierten Platz vor dem Fünftplatzierten Steffen Kröger.

 

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Weihnachtsessen mit Ehrungen

Tischtennis 2018 TV Lützelhausen Ehrungen und Weihnachtsfeier

Die Tischtennisabteilung des TV Lützelhausen beging am 15.12. seine Weihnachtsfeier mit einem Glühweinempfang bei knackigen Temperaturen auf dem Vereinsgelände sowie einem gemeinsamen Essen und anschließenden Ehrungen im Vereinsheim „Am Berg“.

Für das famose Essen, Rinder- und Schweinebraten mit allerlei Gemüse und Sättigungsbeilagen, sorgte Chefkoch Karl-Heinz Eiring mit seinem Hilfskoch Hartmut Lamprecht.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Mitgliederversammlung beim TVL

Ehrungen Vollversammlung TV Lützelhausen 2018
Am 16.03.2018 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des TV Lützelhausen statt. Für den seit 2017 im Amt befindlichen 1. Vorsitzenden Thomas Herrmann war es die Erste in seiner neuen Funktion und so hatte er auch von seinem ersten Jahr als Vorsitzender des Turnvereins zu berichten. Besonders hervorzuheben, was das Großprojekt - Wandteppich der nach vielen Jahren nun durch die Gemeinde ausgetauscht wurde und die Halle „in neuem Glanz“ erstrahlen lässt. Doch auch für die vielen kleinen Projekte bedankte sich Thomas Herrmann bei allen Helfern und der Gemeinde Linsengericht.

Neben Thomas Herrmann gab es den jährlichen Kassenbericht, den Bericht des Oberturnwartes sowie die Berichte der einzelnen Übungsleiter und Abteilungen.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

TV Lützelhausen Tischtennis Sportlicher Saisonabschluss beim TVL kürt die Vereinsmeister der Damen und Herren

Tischtennis TV Lützelhausen 2017 Vereinsmeisterschaften

Zum sportlichen Saisonfinale spielten die Erwachsenen der Tischtennisabteilung ihre Vereinsmeisterschaften im Doppel und im Einzel aus.

In der Doppelkonkurrenz sollten sich eigentlich Stammdoppel der abgelaufenen Spielzeit messen, doch bei den Anwesenden ergaben sich dann spontan gebildete Paare, was die Leistungsstärke recht ausgeglichen gestaltete. Nach einem Marathon Jeder gegen Jeden stand der Vereinsmeister fest:

Den Titel holte sich das Doppel Hartmut Ries / Hartmut Lamprecht vor Carsten Herbst / Michel Thomsen und Michael Stini / Gerd Nüßlein. Platz 4 ging an Harald Seyler / Tobias Rotter, gefolgt von Michael Kircher / Simon Behr und Marco Ullrich / Ralf Ullrich. Die Damen Nicole Schaper / Lea Schories / Camilla Kopatz rotierten jeweils und sammelten bei den Herren wichtige Spielpraxis.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Herren 5 krönen eine tolle Saison mit dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse

TV Lützelhausen Tischtennis

Ohne große Erwartungen fuhr die fünfte Herrenmannschaft zu den Aufstiegsrelegationsspielen nach Nieder-gründau. Das erste Spiel verlor man nach einer 6:3-Führung noch knapp gegen Salmünster 6 mit 7:9. Die Mannen um Tobias Rotter bewiesen aber Moral und besiegten Oberrodenbach 3 ungefährdet mit 9:4. Da Salmünster wiederum gegen Oberrodenbach das Nachsehen hatte, steigt die Fünfte durch das bessere Spielverhältnis in die 1. Kreisklasse auf. Noch lange feierten Marco Ullrich, Lukas Kunkel, Thomas Schneider, Harald Seyler, Tobias Rotter und Stephan Dischinger in Abwesenheit ihres verhinderten Mannschafts-kameraden Mark Heide die Sensation.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Helmut Spahn 70

Helmut Spahn, der Tischtennis als Wettkampfsport beim TVL ins Leben rief, sorgte bei der Spielersitzung für „Speis und Trank“.

Christoph Dorka überreichte seinem Vorgänger in diesem Rahmen ein Trikot mit der Rückennummer 70 und einen Korb mit Helmuts liebsten Weinen.

  • Geschrieben von Kornhuber

Luke Reußwig und Elias Orgas gewinnen den Vereinsmeistertitel im Nachwuchsbereich

Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2016 TV LützelhausenDie Vereinsmeisterschaften in den Doppel- und Einzelkonkurrenzen beim TT-Nachwuchs fanden diesmal leider weniger Anklang als im Vorjahr. Trotz der geringen Beteiligung gab es einige schöne und interessante Spiele zu sehen. Gespielt wurde in zwei Altersklassen im Jeder-gegen-Jeden Modus. Die Leitung übernahm Jugendleiter Thomas Herrmann, Christoph Dorka war für die Erstellung der Urkunden und Siegerehrung zuständig.

Weiterlesen

  • Geschrieben von Kornhuber

Tischtennis Vereinsmeisterschaften

Vereinsmeisterschaften TV Lützelhausen TischtennisNicole Schaper Vereinsmeisterin, Carsten Herbst zum fünften Mal in Folge meisterlich. Die Abteilung Tischtennis des TVL richtete an den beiden vergangenen Samstagen die Vereinsmeisterschaften im Doppel und Einzel bei den Damen und Herren aus. In der Doppelkonkurrenz traten lediglich sieben nach QTTR-Wert zusammengestellte Teams aufeinander.

Weiterlesen

Unterkategorien